JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Wickel als Nackenwickel eingesetzt.
Wickel als Bronchienwickel eingesetzt.
Das brauchen Sie für einen basischen Nacken- und Bronchienwickel: Den Nacken- und Bronchienwickel von Jentschura, Basenkörperpflegesalz, Wasser
Mit der fertigen Basenlösung bespritzen Sie das Mullkissen.
Nun knöpfen Sie das Mullkissen an den Moltonwickel.
und schon ist der Nacken- und Bronchienwickel einsatzbereit
Der Nacken- und Bronchienwickel lässt sich auch gut unter eng anliegender Kleidung tragen. Z.B. bei Nackenverspannungen in Folge vieler Schreibtischarbeit kann er während der Arbeit für Entspannung sorgen.
Eine Erkältung naht. Sie müssen aber weiterarbeiten. Als Bronchienwickel kann er gut während der Arbeit getragen werden.

NEU  - 

Basischer Nacken- und BronchienWickel

Nackenschmerzen und -verspannungen werden neben Rückenbeschwerden zunehmend zum Volksleiden Nr.1.

Unser stressiger Alltag und Beruf mit Langer Schreibtischarbeit, mangelnder Bewegung, lange Autofahrten, führt bei vielen Menschen zu Verspannungen der Nackenmuskulatur.

Das kann auf Dauer sehr unangenehm werden wenn die Verspannungen länger anhalten. 

Dies führt im Alltag oft zu starken Einschränkungen.

Der neue basische Nacken- und BronchienWickel bringt Ihnen spürbar mehr Beweglichkeit.

Als unauffälliger Begleiter unter der Kleidung kann er Verspannungen vorbeugen.

Setzen Sie ihn auch als BronchienWickel, bei Atemwegsbeschwerden ein.

Kombinieren Sie den Nacken- und BronchienWickel mit dem basischen Körperpflegesalz MeineBase und unterstützen damit Ihre Haut in ihrer natürlichen Ausscheidungsfunktion.

Der Wickel kann am tagsüber oder während der Nacht unter eng anliegender Kleidung getragen werden. So kann er nicht nur im Liegen, sondern auch bei Bewegung verwendet werden.

Die Anwendungsdauer bestimmen Sie selbst, ganz individuell nach eigenem Empfinden. Das sollte für wenigstens eine ganze Stunde geschehen.

Optimal ist eine Anwendung für einige Stunden, ob tagsüber oder über Nacht.

Anwendung:

  1. Einen gestrichenen Teelöffel MeineBase in ca. ½ Liter sehr warmes Wasser streuen und gut auflösen.
  2. Das Mullkissen muss nicht in Gänze in die basische Lauge gelegt werden, sondern es braucht nur oberflächlich angefeuchtet zu werden. Evtl. bedient man sich zum Besprühen des Mullkissens eines Wäschebesprühers, in welchen man die warme Lauge gefüllt hat. Oder man tupft oder sprenkelt die Lauge mit den Händen auf die Seite des Mullkissens, die auf die Haut gelegt  wird.
  3. Das Mullkissen mit den Druckknöpfen an dem Moltonstoffwickel befestigen.
  4. Dann den kompletten Wickel um den Nacken oder auf die Bronchien legen und mit den Klettverschlüssen vor der Brust bzw. auf dem Rücken verschließen. Wer es am Nacken gerne etwas wärmer hat, kann auf den Wickel auch noch eine Wärmequelle* legen.  
  5. Nach jeder Anwendung sollte das Mullkissen ausgewaschen werden.

* Wärmequelle:
Als Wärmequelle können Sie eine Wärmflasche, ein Dinkel- oder Kirschkernkissen aber auch ein Moorkissen verwenden.

Größe:
Größe 1: Körperumfang 70 - 85 cm (oberhalb der Brust)
Größe 2: Körperumfang 86 - 110 cm (oberhalb der Brust)
Größe 3: Körperumfang 111 - 125 cm (oberhalb der Brust)

So bestimmen Sie die Größe:
Für die Größe nehmen Sie ein Maßband und messen den Körperumfang oberhalb der Brust.

Packungsinhalt:
1 Moltonstoffwickel (100 % Baumwollmolton)
2 Mullkissen (100 % Baumwollmull)
75 g MeineBase

yesGüsse werden mit dem Wassergießrohr nach Pfarrer Kneipp durchgeführt.

Verfügbare Optionen:

Größe:


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Schnellsuche
Hersteller
Zahlungsarten
 
PayPal Logo
 

Paydirekt

Vorkasse

Rechnung ab der 2. Bestellung