JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Das Sprungelenk gehört zu den am meisten beanspruchten Gelenken.
Sei es aus beruflicher oder sportlicher Belastung, aus Hallen- und Ballsportarten bis hin zur Alltagsgefahr des Umknicktraumas. Ebenso wie beim Kniegelenk gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die mit der K-Tape® for me Anlage behandelt werden können.
So z.B. Umknicktrama, Außenbandinstabilitäten, Verstauchung, Arthrose, Instabilität des Sprunggelenks.
Aber auch präventiv, zur Verbesserung der Gelenkführung bei sportlichen Belastungen und zur Sturzprophylaxe (Geriatrie).
Die Anlage des K-Tape® for me dient auch der Entlastung des Bandapparates und damit verbunden einer Entlastung der Achillessehne, Fußsohle und der Fußmuskulatur.

Das Sprungelenk gehört zu den am meisten beanspruchten Gelenken.
Sei es aus beruflicher oder sportlicher Belastung, aus Hallen- und Ballsportarten bis hin zur Alltagsgefahr des Umknicktraumas. Ebenso wie beim Kniegelenk gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die mit der K-Tape® for me Anlage behandelt werden können.
So z.B. Umknicktrama, Außenbandinstabilitäten, Verstauchung, Arthrose, Instabilität des Sprunggelenks.
Aber auch präventiv, zur Verbesserung der Gelenkführung bei sportlichen Belastungen und zur Sturzprophylaxe (Geriatrie).
Die Anlage des K-Tape® for me dient auch der Entlastung des Bandapparates und damit verbunden einer Entlastung der Achillessehne, Fußsohle und der Fußmuskulatur.

  • medikamentenfrei
  • frei von Wirkstoffen
  • wasserresistent
  • atmungsaktiv
  • lange Tragedauer
  • spezieller Physiobond® Acrylatkleber

92% Baumwolle, 8% Elasten

mit Gebrauchsanweisung 1 Tapestreifen 50x150mm/1 Tapestreifen 50x300mm für eine Anwendung
7,95 Euro/pro Packung

Schnellsuche
Hersteller
Zahlungsarten
 
PayPal Logo
 

Paydirekt

Vorkasse

Rechnung ab der 2. Bestellung